Operetten-Lexikon

Seefestspiele Mörbisch (Österreich)

Kammersänger Herbert Alsen gründete 1957 die Seefestspiele in Mörbisch. Seither wird auf einer Seebühne alljährlich Operette gespielt. Auf Herbert Alsen als Indendant folgten Fred Liewehr, Franziska Schurli, Heinrich Mayer und Rudolf Buczolich. Von 1993 bis 2012 war Kammersänger Harald Serafin Intendant der Seefestpiele. In den Jahren 2013 bis 2017 hatte Kammersängerin Dagmar Schellenberger die Leitung übernommen. Ab Sommer 2018 ist Gerald Pichowetz Intendant der Seefestspiele.

Die Seefestspiele Mörbisch sind mit ca. 30 Vorstellungen pro Saison und 6000 Sitzplätzen wahrscheinlich die größten Operettenfestspiele der Welt. Bei diesen ältesten Operettenfestspielen Österreichs wird jedes Jahr im Sommer (Juli/August) eine Operette, in den letzten Jahren aber auch klassisches Musical, gespielt. Von 2000 bis 2012 wurden die Operettenaufführungen im österreichischen Fernsehen (ORF) übertragen. Alle Produktionen der letzten Jahre sind auch auf CD und DVD im Handel erhältlich.

Gespielte Operetten

2017 Der Vogelhändler (Carl Zeller)
2016
Viktoria und ihr Husar (Paul Abraham)
2015
Eine Nacht in Venedig (Johann Strauss)

2014 Musical: Anatevka
2013 Der Bettelstudent (Karl Millöcker) ♦
2012 Die Fledermaus (Johann Strauss)
2011 Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)

2010 Der Zarewitsch (Franz Lehar)

2009 Musical: My Fair Lady
2008 Im weißen Rössl (Ralph Benatzky)
2007 Wiener Blut (Johann Strauss)

2006 Der Graf von Luxemburg (Franz Lehar)

2005 Die lustige Witwe (Franz Lehar)

2004 Gräfin Mariza (Emmerich Kalman)

2003 Giuditta (Franz Lehar)

2002 Die Csardasfürstin (Emmerich Kalman)

2001 Das Land des Lächelns (Franz Lehar)

2000 Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)

1999 Eine Nacht in Venedig (Johann Strauss)
1998 Der Vogelhändler (Carl Zeller) ♦♦
1997 Pariser Leben (Jacques Offenbach) ♦
1996 Die Fledermaus (Johann Strauss)
1995 Der Bettelstudent (Karl Millöcker)
1994 Wiener Blut (Johann Strauss)
1993 Die lustige Witwe (Franz Lehar)
1992 Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)
1991 Sissi und Romy (Roland Baumgartner)
1990 Die Csardasfürstin (Emmerich Kalman)
1989 Das Land des Lächelns (Franz Lehar)
1988 Eine Nacht in Venedig (Johann Strauss)
1987 Gräfin Mariza (Emmerich Kalman)
1986 Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)
1985 Im weißen Rössl (Ralph Benatzky)
1984 Die Zirkusprinzessin (Emmerich Kalman)
1983 Die gold'ne Meisterin (Edmund Eysler)
1982 Ein Walzertraum (Oscar Straus)
1981 Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)
1980 Die Fledermaus (Johann Strauss)
1979 Gräfin Mariza (Emmerich Kalman)
1978 Die Zirkusprinzessin (Emmerich Kalman)
1977 Maske in Blau (Fred Raymond)
1976 Das Land des Lächelns (Franz Lehar)
1975 Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)
1974 Der Vogelhändler (Carl Zeller)
1973 Viktoria und ihr Husar (Paul Abraham)
1972 Eine Nacht in Venedig (Johann Strauss)
1971 Die Csardasfürstin (Emmerich Kalman)
1970 Die ungarische Hochzeit (Nico Dostal)
1969 Der Bettelstudent (Karl Millöcker)
1968 Gräfin Mariza (Emmerich Kalman)
1967 Venus in Seide (Robert Stolz)
1966 Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)
1965 Die Blume von Hawaii (Paul Abraham)
1964 Die lustige Witwe (Franz Lehar)
1963 Gasparone (Karl Millöcker)
1962 Der Zigeunerbaron (Johann Strauss) ♦
1961 Die Csardasfürstin (Emmerich Kalman)
1960 Viktoria und ihr Husar (Paul Abraham)
1959 Gräfin Mariza (Emmerich Kalman)
1958 Eine Nacht in Venedig (Johann Strauss)
1957 Der Zigeunerbaron (Johann Strauss) ♦

Internet

seefestspiele-moerbisch.at