Operetten-Lexikon

Lehár Festival Bad Ischl (Österreich)

Die Operetten Festspiele Bad Ischl wurden 1961 unter dem Namen "Internationale Gesellschaft - Die Operette" gegründet. Die Intendanz übernahm Prof. Eduard Macku. Er hatte diese Funktionen bis 1995 inne. Anfänglich gab es nur konzertante Darbietungen bei den Operettenwochen. Unter der Leitung von Dr. Silvia Müller kam es ab 1974 zu szenischen Aufführungen. 1999 übernahm Dr. Martin Turba die Intendanz. Seither wurden auch selten gespielte Raritäten, oft nur halbszenisch oder konzertant, zur Aufführung gebracht. Prof. Dr. Michael Lakner hatte von 2004 bis 2017 die Intendanz inne. Er benannte die Festspiele in "Lehár Festival Bad Ischl" um. Ab 2017 hat Thomas Enzinger die Intendanz des Lehár Festivals übernommen. Es werden jedes Jahr im Sommer (Juli bis September) zwei bis drei Operetten gespielt, darunter meistens zumindest ein Lehár-Werk.

 

Gespielte Operetten

2017 Kaiserin Josefine (Emmerich Kalman) - halbszenisch
          Die lustige Witwe (Franz Lehár)
          Saison in Salzburg (Fred Raymond)
2016
Die Juxheirat (Franz Lehár) - halbszenisch
          Die Rose von Stambul (Leo Fall)
          Die Fledermaus (Johann Strauss)
2015
Die ungarische Hochzeit (Nico Dostal)

2014
Die Kaiserin (Leo Fall)
- halbszenisch
          Der Graf von Luxemburg (Franz Lehár)
2013 Wo die Lerche singt (Franz Lehár) - halbszenisch
          Gasparone (Karl Millöcker)
2012 Der Vogelhändler (Carl Zeller)
         
Zigeunerliebe (Franz Lehár)
2011 Paganini (Franz Lehár)
          Im weissen Rössl (Ralph Benatzky)
2010 Frasquita (Franz Lehár) - semikonzertant
         
Der fidele Bauer (Leo Fall)
          Die Csardasfürstin (Emmerich Kalman)
2009 Das Land des Lächelns (Franz Lehár)
          Wiener Blut (Johann Strauss)
2008 Der Zarewitsch (Franz Lehár)
          Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)
2007 Giuditta (Franz Lehár)
          Die Fledermaus (Johann Strauss)
2006 Die lustige Witwe (Franz Lehár)
          Fatinitza (Franz von Suppe)
2005 Eva (Franz Lehár)
          Der Bettelstudent (Karl Millöcker)
2004 Eine Nacht in Venedig (Johann Strauss)
          Ein Walzertraum (Oscar Straus)
2003 Der Graf von Luxemburg (Franz Lehár)
          Die Fledermaus (Johann Strauss)
          Die Perlen der Cleopatra (Oscar Straus) - semikonzertant
2002 Das Land des Lächelns (Franz Lehár)
          Die Csardasfürstin (Emmerich Kalman)
2001 Der Vogelhändler (Carl Zeller)
          Madame Pompadour (Leo Fall)
2000 Der Zarewitsch (Franz Lehár)
          Wiener Blut (Johann Strauss)
1999 Paganini (Franz Lehár)
          Gräfin Mariza (Emmerich Kalman)
1998 Umbau des Kurhauses
          Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)
1997 Der Bettelstudent (Karl Millöcker)
          Eine Nacht in Venedig (Johann Strauss)
1996 Die lustige Witwe (Franz Lehár)
          Die Csardasfürstin (Emmerich Kalman)
1995 Der Graf von Luxemburg (Franz Lehár)
          Der Vogelhändler (Carl Zeller)
1994 Paganini (Franz Lehár)
          Die Fledermaus (Johann Strauss)
1993 Das Land des Lächelns (Franz Lehár)
          Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)
1992 Giuditta (Franz Lehár)
          Sissy (Fritz Kreisler)
1991 Der Rastelbinder (Franz Lehár)
          Die Zirkusprinzessin (Emmerich Kalman)
1990 Die lustige Witwe (Franz Lehár)
          Viktoria und ihr Husar (Paul Abraham)
1989 Der Zarewitsch (Franz Lehár)
          Maske in Blau (Fred Raymond)
1988 Das Land des Lächelns (Franz Lehár)
          Gräfin Mariza (Emmerich Kalman)
1987 Der Graf von Luxemburg (Franz Lehár)
          Sissy (Fritz Kreisler)
1986 Frasquita (Franz Lehár)
          Der Bettelstudent (Karl Millöcker)
1985 Die lustige Witwe (Franz Lehár)
          Eine Nacht in Venedig (Johann Strauss)
1984 Paganini (Franz Lehár)
          Ein Walzertraum (Oscar Straus)
1983 Der Zarewitsch (Franz Lehár)
          Die Fledermaus (Johann Strauss)
1982 Das Land des Lächelns (Franz Lehár)
          Die Csardasfürstin (Emmerich Kalman)
1981 Zigeunerliebe (Franz Lehár)
          Wiener Blut (Johann Strauss)
1980 Der Graf von Luxemburg (Franz Lehár)
          Sissy (Fritz Kreisler)
1979 Die lustige Witwe (Franz Lehár)
          Die Rose von Stambul (Leo Fall)
1978 Giuditta (Franz Lehár)
          Gräfin Mariza (Emmerich Kalman)
1977 Der Zarewitsch (Franz Lehár)
          Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)
1976 Paganini (Franz Lehár)
          Der Vogelhändler (Carl Zeller)
1975 Das Land des Lächelns (Franz Lehár)
          Wiener Blut (Johann Strauss)
1974 Wo die Lerche singt (Franz Lehár)
          Die gold'ne Meisterin (Edmund Eysler)
          Im weissen Rössl (Ralph Benatzky)
1973 Die lustige Witwe (Franz Lehár)
          Im weissen Rössl (Ralph Benatzky)
          Die Csardasfürstin (Emmerich Kalman)
1972 Der Graf von Luxemburg (Franz Lehár)
          Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)
1971 Paganini (Franz Lehár)
          Im weissen Rössl (Ralph Benatzky)
          Die ungarische Hochzeit (Nico Dostal)
1970 Giuditta (Franz Lehár)
          Das Land des Lächelns (Franz Lehár)
          Der Zarewitsch (Franz Lehár)
1969 Paganini (Franz Lehár)
          Der Vogelhändler (Carl Zeller) - Gastspiel der bayerischen Opernbühne München
          Viktoria und ihr Husar (Paul Abraham)
1968 Das Land des Lächelns (Franz Lehár)
          Gräfin Mariza (Emmerich Kalman)
1967 Der Graf von Luxemburg (Franz Lehár)
          Der Zigeunerbaron (Johann Strauss)
1966 Die lustige Witwe (Franz Lehár)
          Wiener Blut (Johann Strauss)
1965 Brand des Kurhauses, daher nur konzertante Aufführungen
1964 Eva (Franz Lehár)
          Der Vogelhändler (Carl Zeller)
          Die Csardasfürstin (Emmerich Kalman)
          Die gold'ne Meisterin (Edmund Eysler)
          Der feurige Elias (Rudi Gfaller)
1963 Paganini (Franz Lehár)
          Das Land des Lächelns (Franz Lehár)
          Der feurige Elias (Rudi Gfaller) - Uraufführung
          Ein Walzertraum (Oscar Straus)
1962 Der Graf von Luxemburg (Franz Lehár)
          Das Land des Lächelns (Franz Lehár)
          Der Filmmillionär (Wilhelm Leitner) - Uraufführung
          Die gold'ne Meisterin (Edmund Eysler)
          Die ungarische Hochzeit (Nico Dostal)
1961 Die lustige Witwe (Franz Lehár)
          Das Land des Lächelns (Franz Lehár)
          Paganini (Franz Lehár)
          Die Csardasfürstin (Emmerich Kalman)

Literatur

Urstöger, Kathrin: Von den Operettenwochen zum Lehár Festival - Ein provinzielles Sommertheater im Wandel der Zeit, Diplomarbeit, Wien 2011.

TV-Dokumentation

Bad Ischl und die Operette, Doku 2007, 30 Min.
Mythos Geschichte: Kaiserstadt Bad Ischl, Doku 2016, 45 Min.

Internet

leharfestival.at